Hochzeitslocation Allgäu

Wiesen, Wälder, Berge, Seen. Wenn ich ans Allgäu denke, denke ich an Natur pur. Deswegen ist es kaum überraschend, dass es so viele verschiedene Hochzeitslocations im Allgäu gibt. Ob in einer Scheune in den Bergen oder sogar in einem Schloss.

Wer seine Hochzeit im Allgäu feiert hat die freie Auswahl, wenn es um Locations geht.

In diesem Blogbeitrag stelle ich euch zwei meiner Lieblingsarten von Locations im Allgäu vor.

Außerdem verrate ich euch zwei Ideen die eure Hochzeit noch außergewöhnlicher machen können.

Hochzeitslocation Allgäu - Scheune

Hochzeitslocation Scheune

Hochzeitsscheunen, wer kennt sie nicht? Der absolute Trend. Und das aus einem guten Grund. Schön romantisch, gemütlich und vielseitig.

Wer eine Scheune als Location wählt hat viele Möglichkeiten diese passend zu dekorieren.

Eine meiner absolut Lieblingslocations im Allgäu ist der Gauklerhof. Hier haben 130 Personen Platz. Und falls der ein oder andere von euch etwas besorgt wegen der Parkplätze an der Hochzeit ist, muss sich beim Gauklerhof keine Sorgen machen. Hier können 50 Fahrzeuge parken. Und die Kirsche auf dem Eis ist dann noch, dass ihr bei dieser Wahl die Location komplett exklusiv habt und es keine weiteren Hochzeitsgesellschaften an eurem Tag dort geben wird.

Eine weitere unfassbar großartige Wahl, ist die Scheune vom Brauereigasthof Laupheimer. Hier haben sogar bis zu 500 Personen Platz. Ob urig oder edel hier gibt es keine Grenzen beim Designkonzept.

Hochzeitslocation Allgäu - Heiraten in den Bergen

Berge Hochzeitslocation Allgäu

Jetzt wird es sehr stilvoll. Das Schlossanger lässt viele Herzen höherschlagen. Diese Location im Allgäu ist für eine kleinere Hochzeitsgesellschaft ideal (34 Personen). Mit Blick auf die Allgäuer Berge. Näher kann man der Natur gar nicht kommen. Erst recht atemberaubend wird es bei einer freien Trauung mit Blick auf die Zugspitze.

 

Berghochzeit NICHT im Allgäu

Traumhaft und abenteuerlich zugleich wird es bei der Hochzeitslocation Almbad Huberspitz. Hier wird ein Tag vor der Hochzeit zusammen ein kleiner Anstieg zum Almbad bewältigt. Keine Sorge das Gepäck wird vorher abgeholt. Wer jetzt denkt das ist nur etwas für den Sommer irrt sich. Wunderschön wird auch ein Aufstieg bei Fackelschein im Winter. Ob standesamtlich oder eine freie Trauung. Beides ist hier möglich.

Winterhochzeit Allgäu

Natürlich gibt es noch viel mehr Locations im Allgäu die absolut zum Heiraten einladen. Hier habe ich nur meine Lieblingslocations vorgestellt. Erwähnenswerte Locations sind noch das Schloss Bad Wurzach und der Berghof Riesen.

Extra Special

Highlights für eine Hochzeit im Allgäu

Außergewöhnlich kuschelig. Wer sehr tierlieb ist kann auch Alpakas zu seiner Hochzeit mit Allgäu Alpaka einladen. Zum Fotoshooting oder zur Feier selbst beides ist möglich.

Wie schön dies werden, kann seht ihr bei Hochzeitswahn.

Oder wie wäre eine Ballonfahrt in den Bergen am Morgen des Hochzeitstages. Nur das Brautpaar allein um die Nerven zu beruhigen, sich abzulenken oder einfach eine Auszeit vom Planen zubekommen und die Zweisamkeit zu genießen.

Wie ihr sehen könnt, gibt es wahnsinnig viele außergewöhnliche Locations im Allgäu und auch mit ein paar Specials kann man den Hochzeitstag ganz individuell gestalten. Keine Hochzeit ist wie die andere. Falls ihr noch weitere Ideen braucht oder Hilfe bei der Suche nach der Location, die zu euch passt, braucht, könnt ihr mich gerne kontaktieren.